Hygieneregeln und Eigenverantwortung

Zum Schutz vor Infektionskrankheiten verlangt der Gesetzgeber neben der Beachtung der Hygieneregeln ein hohes Ma├č an Eigenverantwortung. Damit ist gemeint, dass jeder Mitarbeiter schon bei den ersten Anzeichen einer ├╝bertragbaren Krankheit seiner Informationspflicht nachkommt. Wenn Erreger auf ein Lebensmittel gelangen und sich vermehren, kann sich eine Infektionskrankheit epidemieartig ausbreiten.